Hagebutten – der Vitamin C Kick!

Jetzt wo es kälter wird und der Winter naht ist es an der Zeit Hagebutten zu pflücken! Sie wachsen auch in der Stadt recht häufig, z.B. an Waldrändern, trockenen Standorten, Böschungen oder in den Weinbergen. Sie sind leicht zu erkennen mit ihren leuchtend, roten Früchten und helfen dir dabei die Grippewelle zu umgehen..

► Hagebutten enthalten sehr viel Vitamin C
► Hagebutten unterstützen dein Immunsystem
► Hagebutten beugen Erkältungskrankheiten vor

Was kannst du damit machen?
► Hagebuttentee aus frischen oder getrockneten Früchten
► Hagebuttenmus oder -marmelade

Tipps:
► Trocknen: Früchte halbieren und auflegen – schneller gehts im Rohr und in der Wohnung wirds auch schön warm (bei ca. 60°C)
► Mus: Hagebutten in etwas Wasser 20min kochen – Hagebuttenmus in die Flotte Lotte oder durch ein Sieb passieren – etwas Zitronensaft dazu und fertig
► Marmelade: wie Mus herstellen nochmals mit Zucker aufkochen und fertig

IMG_20160823_183154.jpg

Advertisements