Zeit für Hollerblütensekt

Ja! Hollerblütensekt kannst du dir ganz leicht selbst machen. Du brauchst dazu nur leere Weinflaschen, Hollerblüten, Zucker, Zitrone und etwas Essig.

Hollerblüten sind zurzeit überall duftend am Blühen. Hollerstauden sind so gut wie überall zu finden, vor allem an Wegrändern, Waldrändern. In Wien vor allem im Augarten und auf der Donauinsel.

How to do it URSELV

Anleitung für 1 Liter Sekt:
5 Hollerblüten
1 l Wasser
150 g Zucker
25 ml Essig
1/2 Zitrone in Scheiben

  • Zucker im Wasser volständig auflösen.
  • Hollerblüten, Zitronenscheiben sowie Essig dazugeben – 24h ruhen lassen
  • Abseihen un din dickwandige Flaschen abfüllen – am besten Wein oder Sektflaschen mit Schraubverschulss!
  • Nach ein paar Tagen tritt die Gärung ein – nach 1 Monat fertig genießbar
  • Achtung! Durch die Gärung entsteht Kohlensäure, daher dicke Flaschen nehmen, um Explosionen zu verhindern. Langsam öffnen und nicht schütteln!

    black-elderberry-474752_1280