Dein eigener Nussschnaps

Wenn du einen Walnussbaum in deiner Nähe kennst, dann schnell hin! Pflücke dir ein paar grüne Nüsse und du kannst dir ganz leicht deinen eigenen Nusschnaps machen.

 

Wie funktioniert’s?

Für 1 Liter Nussschnaps benötigst du 10 grüne Walnüsse. Sammle diese am besten um die Sonnenwende, wenn diese innen noch weich und schleimig sind. So sind sie ideal für deinen Nussschnaps.

Schneide die 10 Nüsse in vierteln und gib sie in einen Glasbehälter, der mindestens 1 Liter umfasst. Am besten ist es, wenn du diesen auch verschließen kannst. Du kannst auch ein bisschen improvisieren und ein Plastiksackerl mit Gummiringerl über die Öffnung geben.

1 Liter Korn Schnaps über die grünen, kleingeschnittenen Nüsse geben.

Nun fehlen noch die Gewürze! Es gibt oft in Bioläden fertige Nussschnapsgewürze mit Zucker zu kaufen. Du kannst dir aber deine Gewürze auch individuell zusammenstellen und ein bisschen variieren.
Diese Gewürze brauchst du: Zimt, Sternanis, Wermut, Gewürznelken + ca. 250g Zucker.

Alles zusammen im Glasbehälter täglich schütteln und ca. 6 Wochen ziehen lassen. Abseihen und fertig ist dein Nussschnaps!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s