Sauerteig

BROT backen für AnfängerInnen.

Sauerteigbrot lässt sich relativ leicht selbst herstellen und noch dazu in allen möglichen Variationen. Lass deiner Geschmackskreativität freien Lauf und genieße dein eigenes Brot! ..übrigens: Übung macht den Bäckermeister!

Was brauche ich?
►Sauerteig-Starter – selbst herstellen oder Ableger abholen
►Roggenmehl (ev. Weizenmehl, Dinkelmehl)
►Brotgewürze: Fenchel, Kümmel, Anis, Salz, (ev. Leinsamen, Sesam, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Bananen, Haferflocken..)
►lauwarmes Wasser

Sauerteig-Starter selbst herstellen:
►ca. 100g lauwarmes Wasser + 100g Roggenmehl vermischen
►täglich 100g Wasser + Roggenmehl dazugeben und vermischen
►nach ca. 1 Woche wirft das Wasser-Rogenmehl-Gemisch Blasen – fertig ist dein Sauerteig

►Starter ist ewig verwendbar, 7-10 Tage im Kühlschrank haltbar
►immer einen kleinen Teil des Starters aufheben und wieder mit Wasser + Roggenmehl vermehren

 

Rezept zum Brot backen folgt in Kürze..